Ursachen auflösen mittels Hypnose

Hast Du auch das Gefühl, Dich ständig im Kreis zu drehen und immer wieder die gleichen bescheidenen Situationen anzuziehen? Ich helfe Dir, innere Blockaden und alte Verhaltensmuster aus dem Weg zu räumen und Platz für Freiheit und Lebensfreude zu schaffen.

Warum Hypnose Deine Lösung sein kann

Kurzzeittherapie

Hypnose wirkt meist sehr schnell. Oft nimmst Du die ersten Erfolge bereits nach der ersten Sitzung wahr. Komplexere Syndrome haben sich häufig nach nur 4 - 6 Sitzungen deutlich verbessert.

Wirksamkeit

Du hast Du sicher viel ausprobiert. Vielleicht warst Du auch schon lange in Therapie? Hypnose kann auch bei Dir den Durchbruch bringen, weil die Arbeit mit dem Unterbewusstsein ist oft das, was vielen noch gefehlt hat.

Innere Ruhe und Freiheit

Du kannst Herausforderungen ruhig und selbstbewusst angehen. Weil Du Deine unbewussten Trigger mit Hypnose aufgelöst hast, hast Du jetzt freien Zugang zu Deinen besten Ressourcen.

Moderne Hypnotherapie beinhaltet dabei nicht nur die Arbeit mit Trancezuständen, sondern zeichnet sich durch ein sehr wertschätzendes Menschenbild, die Gestaltung der Beziehung "auf Augenhöhe" sowie die Ziel- und Lösungsorientierung aus.

Auch die Methoden sind vielfältig: Der bewusste Einsatz von Sprache, die Arbeit mit Metaphern und Geschichten gehören ebenso zum Handwerkszeug wie die klassischen Trancen.

Was viele nicht wissen

Seit 2006 ist Hypnose vom „Wissenschaftlicher Beirat Psychotherapie“ als wissenschaftlich fundierte Methode anerkannt. Schnell, effektiv und ursachenorientiert gehen wir Dein Thema an und verändern in wenigen Sitzungen Deine unbewussten Blockaden. Veränderung findet genau da statt, wo sie gebraucht wird.

93%
in 6 Sitzungen

Zu einem ähnlichen Ergebnis kommt auch eine vergleichende Studie des amerikanischen Psychologen Alfred Barrios von 1969.

Er hat die Hypnosetherapie mit der Psychoanalyse und der Verhaltenstherapie verglichen. Beide Verfahren sind in Deutschland als sogenannte Richtlinienverfahren-Therapieverfahren von den gesetzlichen Krankenkassen anerkannt.

In seiner Studie zeigt er auf, das in der

  • Psychoanalyse 38% der Klienten nach 600 Sitzungen ihre Lösung erarbeitet haben.
  • Verhaltenstherapie 72% der Klienten nach 22 Sitzungen ihre Lösung erarbeitet haben.
  • Hypnosetherapie 93 % der Klienten nach 6 Sitzungen ihre Lösung erarbeitet haben.

Häufig auftretende Fragen


Hypnose - wie kann ich mir das vorstellen?

Hypnose - bzw. Trance - ist ein vollkommen natürlicher Bewusstseinszustand. Uns ist häufig nicht bewusst, wie oft wir am Tag in Trance sind, weil es ist überhaupt nicht außergewöhnlich.

Du kannst es Dir so vorstellen: Wenn Du ein Buch liest, dann tauchst Du ja in die Geschichte ein. Das heißt, Du siehst alles, was Du liest, vor Deinem inneren Auge wie einen Film ablaufen.

Natürlich bis Du auch emotional involviert, also Du fühlst mit den Figuren mit. Gleichzeitig blendest Du alle Sinneseindrücke aus Deinem direkten Umfeld aus. Jetzt bist Du in einem alltäglichen Trance-Zustand. 

Wenn Dich jetzt jemand von der Seite anspricht, hörst Du das natürlich. Aber wahrscheinlich zuckst Du erst einmal kurz zusammen, weil Du von der Trance ins Bewusstsein wechselst.

Wenn Du dann weiterliest, bist Du direkt wieder in einer Trance, weil der Film in Deiner Vorstellung ja weiterläuft :-)


Bin ich in Hypnose willenlos?

Das ist eine Frage, die ich sehr häufig im Vorgespräch gestellt bekommen habe.

Nein, Du bist in der Hypnose ganz und gar nicht willenlos. Du wirst auch ganz sicher nichts machen, was Deinem Willen zuwiderläuft! Es ist schlicht und einfach nicht möglich. In diesem Fall öffnest Du einfach Deine Augen und bist sofort wieder wach und präsent.

Tatsächlich bin ich als Therapeut auf Deine aktive Mitarbeit angewiesen! Ohne Deine Bereitschaft mitzuarbeiten, kann ich nichts bewirken. Sieh mich als Deinen Trainer an, der Dich anleiten und Dir Wege aufzeigen kann. Gehen musst Du Deinen Weg jedoch selbst. Und dafür braucht es natürlich Deine Motivation!

Jetzt kostenfreies Erst-Gespräch vereinbaren!


Gibt es eine Erfolgs-Garantie?

Nein, eine Erfolgsgarantie kann weder ich noch jemand anderes Dir geben.

Hypnose ist eine wunderbare Behandlungsmethode, um schnelle und nachhaltige Veränderungen zu ermöglichen.

Das Ergebnis ist jedoch immer von uns selbst abhängig. Wenn Du Veränderungen nicht umsetzt, passiert nichts. 

Natürlich kannst Du ganz wesentlich zum Erfolg unserer Arbeit beitragen. Zum Beispiel indem Du mir Dein Vertrauen schenkst und aufgeschlossen zu unserer Sitzung kommst. 

Ich leite Dich an und gemeinsam erarbeiten wir mögliche Wege. Die Wege beschreiten musst Du selbst. Erfolge sind daher nur durch Deine Mitarbeit möglich. Allerdings sind viele erstaunt, wie schnell sie plötzlich umsetzen ;-)


Kosten der Behandlung

Erstgespräch (ca. 20 Min.) 

in der Praxis oder am Telefon

kostenfrei

Intensivtherapie (ca. 1,5 Stunden) 

Je nach Art deiner Symptomatik benötigen wir

zwischen 1–6 Sitzungen.

160 €

Der Betrag ist immer am Ende der Sitzung in bar zu entrichten.

Heilbehandlungen (heilkundliche Psychotherapie) sind nach § 4 Nr. 14 UstG von der Umsatzsteuer befreit.

Meine Leistungen richten sich ausschließlich an Selbstzahler. Die gesetzlichen Krankenkassen erstatten die Kosten leider nicht. Bei den Privat- und Zusatzversicherungen richtet sich die Erstattung nach dem vereinbarten Tarif.

Termine, die nicht bis zu 24 Stunden vorher abgesagt werden, werden von mir mit dem jeweiligen Honorar in Rechnung gestellt. Es ist mir so kurzfristig leider nicht mehr möglich, den Termin anderweitig zu vergeben.

Wer ist Dirk Weigelt?

Ursprünglich als Maschinenbauingenieur gestartet, lernte ich aufgrund eigener Herausforderungen die unglaubliche Kraft der Hypnose kennen. Diese bemerkenswerte Erfahrung entfachte meine Faszination für die menschliche Psyche und unsere Fähigkeit, immer wieder selbst große Herausforderungen zu meistern.

Als Heilpraktiker für Psychotherapie und Hypnosetherapeut helfe ich mittlerweile seit 2012 Menschen wie Dir dabei, endlich die tieferen Ursachen ihrer Probleme herauszufinden und aufzulösen.

Dabei ist es mir ein wertschätzender und offener Umgang besonders wichtig. Du verdienst es, dass es Dir gut geht.

Du bist wertvoll, auch wenn Du etwas Hilfe und Unterstützung benötigst.

Wie kann ich mir eine Sitzung vorstellen

Wir fangen mit einem ausführlichen Vorgespräch an. Dabei lernen wir uns kennen und betrachten gemeinsam die Hintergründe Deines Anliegens. Was hast Du schon alles unternommen und welche Veränderungen hast Du erreichen können. Dann erkläre ich Dir den weiteren Ablauf und beantworte all Deine Fragen. 

Im Anschluss nimmst Du in meinem bequemen Hypnosesessel Platz. Mit Deinem Einverständnis leite ich Dich jetzt in einen angenehmen Trancezustand. 

Wir suchen die Ursache Deiner Symptomatik und lösen sie im Ursprung auf. Dabei passiert nichts, was Du nicht möchtest. Denn ich bin zu jeder Zeit auf Deine Mitarbeit angewiesen! Hypnose ist Teamarbeit! Du gibst den Rahmen vor – und Du entscheidest, wo Du welche Veränderungen zulassen möchtest. 

Nach der Hypnose fühlst Du Dich vollkommen wohl und entspannt. Wir besprechen noch kurz, was Du in der Hypnose erlebt hast.

Das sagen Klienten über unsere Arbeit

Wenn Du jetzt den Eindruck hast, das könnte eine Möglichkeit für Dich sein...

dann kannst Du hier direkt Dein Erstgespräch vereinbaren.

Hier findest Du meine Praxis

Noch irgendwelche Fragen vorab?

>