Persönliche Entwicklung geht oft verschlungene Wege.

Nach einer technischen Ausbildung holte ich mein Fachabitur nach. Mein anschließendes Studium schloss ich erfolgreich als Dipl.-Ing. (FH) für Maschinenbau ab.

Damals hätte ich mir nicht vorstellen können, dass ich einmal hauptberuflich mit Menschen arbeiten und sie in ihrer Weiterentwicklung unterstützen würde. Ich war überzeugt, mich hauptsächlich für Zahlen und Maschinen zu interessieren.

Aber wie so vieles im Leben kam alles anders als geplant oder gedacht.

Nach einigen Jahren Arbeit in meinem Bereich wurde mir immer mehr bewusst, dass mich meine Tätigkeit nicht so erfüllte, wie ich es mir gewünscht und vorgestellt hatte.

Auf meiner Suche, was mich denn wirklich interessiert und was ich zukünftig machen möchte, wurde ich immer wieder mit dem Bereich der Persönlichkeitsentwicklung konfrontiert. Zuerst in meinem persönlichen Lebensumfeld.

Ich erlebte selbst, wie störend frühzeitig angelegte Glaubenssätze auch noch im späteren Erwachsenenleben wirken können. Allerdings war auch meine Neugierde geweckt, den Dingen auf den Grund zu gehen:

  • Warum glaube ich, dass ich bestimmte Dinge nicht kann?
  • Warum erreiche ich ein Ziel nicht, obwohl ich es unbedingt will?
  • Warum scheitere ich immer wieder an einem bestimmten Punkt?

Diese und unzählige andere Fragen beschäftigten mich und ließen mir keine Ruhe. Welche Überzeugungen trage ich seit Jahren wie unsichtbares Gepäck mit mir herum und weiß es nicht. Denn häufig sehe ich nur die unerwünschten Auswirkungen davon in meinem Leben.

Ein Seminar zum Thema NLP (Neuro-Linguistisches Programmieren) veränderte mein Leben von Grund auf. Ich lernte die überwältigende Wirkung der Hypnose kennen und erkannte, wie viel Freude mir diese Arbeit bereitet. Und war begeistert, was damit alles möglich wurde und vor allem wie schnell und einfach Veränderungen möglich sein können.

Ich spürte hier meine wirkliche Berufung. Nach meinen Abschluss als Heilpraktiker für Psychotherapie, um anderen Menschen auch wirklich professionell helfen zu können und verschiedenen Ausbildungen im Bereich der medizinischen Hypnose, eröffnete ich 2012 meine eigene Praxis.

Seit dieser Zeit unterstütze ich meine Klienten bei der erfolgreichen Bewältigung unterschiedlichster Herausforderungen. Mein persönlicher Behandlungsschwerpunkt liegt dabei in der Therapie von Ängsten, Panik, depressiven Verstimmungen und psychosomatischen Beschwerden.

>